Vorfreude auf... -Trommelwirbel-... Jojo Moyes!

Ich habe das große Bedürfnis euch endlich mitzuteilen, dass Meli und ich am 18. November zu der Lesung von Jojo Moyes gehen. Sie wird ihr neues Buch 'Ein ganz neues Leben' vorstellen.


Es war eigentlich nur purer Zufall, dass ich gesehen habe, dass sie bei uns in der Buchhandlung zu Besuch ist. Ich meine wer von euch kennt das nicht, dass man auf der Internetseite einer Buchhandlung stöbert und Dinge entdeckt, die zu schön sind um wahr zu sein?

Mittlerweile freut Meli sich auch auf die Lesung. Allerdings muss ich sie mal verpetzen: Als ich ihr von meinem Fund erzählt habe und sie gefragt habe, ob sie mitkommen möchte, wusste sie nicht von wem ich spreche. Aber um sie jetzt auch nochmal in Schutz zu nehmen: Es ist nicht ihr Genre. Mir wäre das bei Mangas genauso passiert. :D 
Für alle die, die auch nicht wissen von wem ich rede...

Das Bild ist nicht von mir, sondern von Google 

Jojo Moyes hat das Buch 'Ein ganzes halbes Jahr' geschrieben, in dem es um den kranken Will geht, der eine Person zur Bewältigung des Alltags benötigt - Lou. Natürlich ist auch Liebe im Spiel.
'Ein ganz neues Leben' ist nun der Folgeband, der am 24. September erschienen ist. 


Ich möchte unbedingt wissen wie es weitergeht und habe mir aufgrund der Lesung noch nicht das Buch gekauft. Ich möchte es doch schließlich signiert hier stehen haben.
(das ist ja schon ein kleiner Traum von mir) 
Leider hat das neue Buch ein anderes Format, als ihre bisherigen Bücher, da es in einem anderen Verlag erschienen ist.
Trotzdem freuen wir uns wie zwei Schneeköniginnen auf die Lesung (im Übrigen ist sie leider schon ausverkauft bei uns) und werden danach natürlich berichten und euch ein bisschen daran teilhaben lassen, falls ihr nicht zu einer Lesung von ihr hingehen könnt. 

Ein schönes Wochenende wünsche ich euch Einhörnern.


 







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen