[Waiting on Wednesday #3] Plötzlich Banshee - Nina MacKay



Eine wöchentliche Aktion von breakingthespine. Es geht darum ein Buch vorzustellen, welches man schon sehnlichst erwartet, es also noch nicht erschienen ist. Und davon gibt es ja Einige.

Diese Woche:

Plötzlich Banshee von Nina MacKay

Erscheinungstermin: 01. September 2016


Ich habe das Buch vor einiger Zeit entdeckt als ich mich durch die Vorschau vom Piper Verlag geklickt hat. Zuerst ist mir dieses wunderschöne Cover ins Auge gesprungen. Wie toll kitschig und mädchenhaft ist es bitte? Zudem muss ich sagen, dass mich der Klappentext auch sehr anspricht und es deswegen einfach bei mir einziehen muss. Ich hab zwar noch nichts von der Autorin gelesen, aber ihr Buch 'Queen on Heels' soll ja sehr gut sein. Sie wird dieses Jahr auch noch ein Buch im Drachenmond Verlag veröffentlichen, welches ich mir auch mal genauer anschauen werde. Aber wie gesagt, Plötzlich Banshee wird einziehen!



Alana ist eine Banshee, eine Todesfee der irischen Mythologie. Sie sieht über dem Kopf jedes Menschen eine rückwärts laufende Uhr, die in roten Ziffern die noch verbleibenden Monate, Tage, Stunden und Minuten seiner Lebenszeit anzeigt. Da Banshees in dem Ruf stehen, Unglück zu bringen, bleibt sie lieber für sich. Allerdings gestaltet sich das gar nicht so einfach, denn Alana kreischt automatisch in bester Banshee-Manier wie eine Sirene los, wenn ihr ein Mensch begegnet, der in den nächsten Tagen sterben wird. Doch dann tauchen in Santa Fe mehrere Leichen auf, die Alana ins Visier des attraktiven Detectives Dylan Shane geraten lassen. Kann sie das Geheimnis der dunklen Sekte lüften, die scheinbar magische Wesen sammelt? Und werden sowohl Detective Shane als auch ihr bester Freund Clay den Kontakt mit Alana überleben?




1 Kommentar:

  1. Wonderful book cover and it sounds like a great book. Hope you enjoy it!

    Renee ~ My Wow

    AntwortenLöschen