[Manga - Vorstellung #10] Wolf Girl & Black Prince 01+02






Verlag: KAZÈ Manga



Band 01 von 09 in Deutschland erschienenen Bänden
(Band 9 erschien am 03.08.2016)


Mangaka: Ayuko Hatta



Sprache: Deutsch



Seitenzahl: ca. 200 Seiten




Band 1
„Pff, na klar hab ich einen Freund“. Ihre Lügen über ihr vermeintlich aufregendes Sexleben bringen die 16-jährige Erika ganz schön ins Schwitzen. Damit ihre Angeberei bei ihren Freundinnen aus der Oberschule nicht auffliegt, zeigt sie zum Beweis das Foto eines scharfen Typen herum, den sie heimlich in der Stadt fotografiert hat. Aber der Schuss geht nach hinten los. Der Typ geht nämlich in ihre Parallelklasse und ist nicht nur scharf, sondern vor allem ein Arsch! Als er herausfindet, welches Spiel Erika spielt, dreht er den Spieß um und nutzt sie hemmungslos aus.

Band 2
Kyoya ist wirklich ein Arsch! Aber ein Arsch zum Verlieben. Erika kann nichts dagegen tun, sie hat sich in ihn verknallt. Soll sie es ihm sagen? Aber wie? Allein traut sie sich nicht. Am besten, sie hätte einen Verbündeten, der ihr hilft. Kurzerhand schnappt sie sich Kyoyas alten Kumpel Takeru und weiht ihn ein. Dass der die ganze Sache aber nur noch schlimmer macht, daran hätte Erika nicht mal im Traum gedacht.


Die Cover sind einheitlich, nur je Band eine unterschiedliche Hintergrundfarbe. Es ist der Protagonist Kyoya abgebildet, der im Titel schon erwähnte "Black Prince". leider etwas schade das nicht auch mal Erika abgebildet ist, oder beide zusammen, um den Titel etwas wieder aufzugreifen.
Ein kleiner Trost ist hier aber das sie auf jeder Rückseite zu sehen ist :) und da er ja sehr dominant ist, passt das auch schon wieder zum Inhalt.

Was euch hier erwartet ist ganz klar ein schöner Shojo mit viel Humor, der sich nicht zu schnell aber auch nicht zu langsam in einer schöne Geschichte verwandelt.
Der Zeichenstil gefällt mir sehr gut, die Charaktere sind sehr niedlich gehalten und detailliert gezeichnet. Häufig haben mir ein paar Hintergründe gefehlt, aber das ist mein persönlicher Geschmack. Ich mag es nämlich super mädchenhaft und detailliert am liebsten.
Die Handlung kannte ich schon schemenhaft, da mir die Life-Action Trailer jetzt schon häufiger über den Weg gelaufen sind und war deshalb schon total gespannt auf den Manga!

Band 1
Im ersten Teil wird nun erst einmal wie auch auf dem Klappentext zu lesen, beschrieben wie das "Wolf Girl" und der "Black Prince" nun aufeinandertreffen und wie sie diese ungewöhnliche Beziehung eingehen. Kyoya als männlicher Hauptcharakter ist richtig erfrischend. Ich fand es toll das er Erika immer da mit aufzieht das sie sein "Hündchen" ist und man nur ab und zu kurz hinter seine "steinerne" Fassade blicken kann.(Hoffentlich wird dies im Laufe der Zeit häufiger der Fall sein!)
Erika an sich ist endlich mal eine etwas taffere Hauptfigur im Shojo-Genre. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich mit meinen 24 Jahren mich einfach nicht mehr in die supernaiven Standart Hauptpersonen des Shojo hineinversetzen kann. Aber genau deshalb war ich hier positiv überrascht das Erika eine sehr direkte Art hat und nur in bestimmten Situationen in die schüchterne Haltung zurückverfällt.

Band 2
Band 1 reicht eindeutig nicht um einen guten Einblick zu erhalten also kauft euch als Tipp bei Interesse gleich mindestens zwei Bände. Diese Fortsetzung hat mich dann gleich völlig überzeugt. Erika merkt jetzt das sie sich in ihren "Freund" verliebt hat, doch er verhält sich trotzdem nicht grad nett ihr gegenüber. Ihre Meinungen bleiben bestimmt aber etwas sprunghaft, natürlich um Spannung zu erzeugen. Neue Charaktere wurden eingeführt wie zum Beispiel Takeru, den ich von Anfang an mochte. Er hat eine sehr forsche und witzige Art! So jemand darf in keinem Manga fehlen. Alles in allem war der Manga dann auf einmal viel zu schnell zu Ende. Eine Bonusstory gab es noch, davon bin ich leider überhaupt kein Fan, da das Buch dann auf einmal zu Ende ist obwohl man dachte das es noch weitergehen würde.


Ich werde die weiteren Bände auf jeden Fall lesen und freue mich schon riesig wie die Beziehung der Beiden sich entwickeln wird. Gut das Band 3 und 4 schon bereit liegen, dann kann es gleich weitergehen ♥

5/5 Glues
 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen