Top Ten Thursday #296


Eine Aktion von Steffis Bücher Bloggeria, bei der jeden Donnerstag 10 Bücher zu unterschiedlichen Themen vorgestellt werden sollen. :)

Das heutige Thema:

Eure 10 Bücherflops aus 2016


 
 
 


Ich möchte hier aber nochmal betonen, dass ich nicht unbedingt von Flops reden möchte, sondern dass es einfach die 6 Bücher sind, die mir in 2016 am wenigsten gefallen haben. Sie haben trotzdem noch 2 / 3 Glues bekommen. Wobei ich finde, dass 3 Glues kein absolutes Flop ist. Welches Buch ich aber wirklich ganz schlimm fand war "Der Wahnsinn den man Liebe nennt". Das Buch hätte ich manchmal gerne im Klo versenkt. Die anderen 5 haben mich einfach ein bisschen gelangweilt. Viele Längen, Rechtschreibfehler oder nervige Protagonisten. Aber gut, dass jeder seine eigene Meinung hat und ich auch schon von vielen gelesen habe, dass ihnen die Bücher richtig gut gefallen haben.



Kommentare:

  1. Hallo Leni,

    Traumknüpfer habe ich auch gelesen und war total gefesselt. Gehört zu meinen Jahreshighlights. Das Feuerzeichen fand ich eigentlich ganz gut, aber nicht so gut, dass ich gleich die Fortsetzung lesen musste. Das Sollte ich irgendwann noch nachholen.
    Die restlichen Bücher kenne ich nicht. Da ich aber die Zeitrausch-Trilogie total toll fand, möchte ich AnimA auch noch lesen.

    Wir haben es heute genauso gehalten wie du. 1 Sterne-Bücher gab es bei uns 2016 nicht. daher heißt der heutige Post:
    8 Bücher, die uns nicht ganz überzeugen konnten
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,

      echt? Der Traumknüpfer gehört zu deinen Jahreshighlights? Witzig, wie unterschiedlich Geschmäcker doch sind :D
      Das Feuerzeichen bekommt vielleicht irgendwann nochmal eine zweite Chance. Mal schauen. :)

      Anima war ja auch nicht soo schlecht. Kannst ja sonst mal in meine Rezi schauen :)

      LG
      Leni

      Löschen
  2. Guten Morgen!

    Von deinen Büchern kenne ich nur "Das Feuerzeichen" und ich weiß, dass viele das ganze viel zu langatmig fanden. Ich habs aber recht gerne gelesen und fand die ganzen Hintergründe total interessant. Es hätte vom Tempo her definitiv schneller sein können, aber ich fands trotzdem gut!

    Bei mir gibts auch Bücher mit 2 oder 2.5 Sternen heute. Das sind jetzt auch nicht so wirklich Flops für mich (0-1 Stern) aber so viele waren 2016 tatsächlich doch nicht dabei. Ist ja auch schön :)

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Flop Ten Thursday

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,

      ja vielleicht bekommt das Feuerzeichen noch eine zweite Chance von mir. Mal schauen. :)

      Oh von mir bekommt gar kein Buch 0 Sterne. Finde, dass man noch beachten sollte, dass der Autor trotzdem viel Arbeit damit hatte. Mag sowas immer wertschätzen. Bin da zu lieb für sowas :D

      Liebe Grüße
      Leni

      Löschen
  3. Guten Morgen,

    das Thema heute habe ich genauso ausgelegt wie du :-)
    Von deinen Büchern kenne ich gar keines, ist heute wohl auch besser so.
    "Der Wahnsinn den mal Liebe nennt" hätte ich wahrscheinlich auch gelesen, aber das muss ich noch mal überdenken. Die anderen sind nicht wirklich mein Genre.

    Liebe Grüße und ein flopfreies Jahr
    Sabrina
    Meine Bücherflops

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen,

      'Der Wahnsinn den man Liebe nennt' war wohl einfach nicht mein Genre. Du kannst ja sonst mal meine Rezi lesen. Da steht drin, was mir nicht ganz so gut gefallen hat.

      LG
      Leni

      Löschen
  4. Hey Leni :)

    Von deiner Liste habe ich nur Feuerzeichen gelesen und das fand ich eig ganz gut :)
    Anima wollte ich eig auch noch lesen, eine Freundin hat von dem Buch geschwärmt.

    Mein heutiger Beitrag

    Ich wünsche dir ein flopfreies Lesejahr 2017 :)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu! :)

      Anima kann man auf jeden Fall mal gelesen haben, soo schlecht ist es nicht. :)
      Danke, das wünsche ich dir auch :)

      LG
      Leni

      Löschen
  5. Huhu Leni,

    heute haben wir zum Glück mal nichts gemeinsam ;)

    Top Ten Thursday #51 bei Mein Bücherchaos

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  6. Hey,

    von deinen Büchern habe ich noch nichts gelesen, aber "Die Traumknüpfer" und "AnimA" habe ich auf der Wunschliste. Schade, dass sie dir nicht gefallen haben...
    Unser Beitrag

    Ich wünsche dir für 2017 nur gute Bücher.
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu! :)

      Ja ich finde es auch immer sehr schade, wenn ein Buch nicht gefällt. Ich denke dann immer, dass ich meine Lesezeit auch hätte für etwas besseres verwenden können. :D Aber durch Rezensionsexemplare z.B. quäle ich mich dann durch, damit ich eine ordentliche Rezi schreiben kann :)

      Danke, das wünsche ich dir auch.

      LG
      Leni

      Löschen