[Manga - Vorstellung #48] Miracles of Love 03




Mangaka: Io Sakisaka

Verlag: TOKYOPOP 
I LOVE SHOJO Programm

erschienen am 15.06.2017

Sprache: Deutsch

Seitenzahl: ca. 200 Seiten



Ein süßes und Pastelles Cover, wie man es von Io Sakisaka gewohnt ist. Auch die Cover von ihrer Serie Blue Spring Ride waren wunderschön. Sie kann ihre Charaktere mit einer Wasserfarben-Technik so schön in Szene setzen.

Toll sind außerdem die beiden Farbseiten am Anfang des Manga.



Akari bemerkt, dass sie sich in Kazuomi verliebt hat, was auch Rio nicht verborgen bleibt. Da Kazuomi aber kein Interesse an Akari zu haben scheint, sieht Rio das nach anfänglicher Nervosität nicht als allzu großes Problem. Als sich die Mädchen allerdings in größerer Runde auch mit anderen Jungs treffen, wurmt ihn das ziemlich ... 


Der Zeichenstil ist wie von Io Sakisaka gewohnt sehr shojoartig. Rasterfolie, große Augen und Glitzer fehlen hier nicht , aber wer mich kennt weiß das mir genau das gefällt.
Zwischendurch musste ich immer wieder stoppen, um einzelne Bilder einfach eine Weile zu bewundern.

Der Einstieg in den Manga viel mir sehr leicht. Sofort war ich wieder bei den vier Freunden und ihrer Geschichte zwischen Freundschaft und Liebe. In Bezug auf die Liebe scheint es von Band zu Band immer verzwickter zu werden und auch in Band 3 wird es noch komplizierter. So beginnt der Manga mit einem Gokon (ein japanischer Name für Gruppendate) und auch beim späteren Sportfest spielen die Gefühle verrückt. Einfach alle 4 Hauptpersonen sind so interessant und gut ausgearbeitet.
Diese komplizierte aber doch realistische Story fasziniert mich seit Band 1 und ich möchte nicht spoilern, aber nach diesem Ende möchte man am Liebsten gleich die nächsten Teile parat haben. Ich freue mich schon auf September, um mehr von Yuna und ihren Freunden lesen zu können.



Die Reihe geht genauso gut und spannend weiter! Es wird sogar meiner Meinung nach sogar noch besser, wenn das überhaupt geht.

Mein Manga Hightlight aus dem Hause Tokyopop dieses Jahr, die sogar Sakisakas *Blue Spring Ride* toppt!
Den nächsten Band kann ich kaum erwarten.

5/5





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen