[Manga - Vorstellung #66] Dragonball Super 03

Mangaka: Akrira Toriyama / Toyotaru

Verlag: Carlsen Manga

erschienen am 29.09.2017

Sprache: Deutsch

Seitenzahl: ca. 200 Seiten

Typisch Dragonball <3 Ich freue mich das Carlsen sich hier an den "alten" Dragonball Mangas orientiert hat und sie in dem gleichen Stil gestaltet hat. Lediglich der blaue Streifen am oberen Rand hat sich geändert. Gefällt mir sehr gut.

 Future Trunks ist besorgt, ein gewisser Goku Black - der Son-Goku extrem ähnelt - bedroht seine Welt. Son-Goku und Vechta reisen in die Zukunft, doch können sie ihn aufhalten?! Dazu zeigt Zamasu, Anwärter auf den Posten des Kaioshin des 10. Universums, ein merkwürdiges Interesse an Son-Goku...

Dieses Gefühl einen neuen Dragonball Manga nach so langer Zeit in den Händen zu halten ist unbeschreiblich! Ich habe mich so sehr gefreut, dass diese Serie endlich weitergeht und da wir in Deutschland ja leider den Anime *Dragonball Super* nicht schauen können, war ich umso gespannter auf das Buch. Mittlerweile lieft der Anime auf Prosieben MAXX, und da ich hier sehr viele Folgen verpasst habe, habe ich mich gefreut endlich die Lücken durch den Manga füllen zu können.

Der Zeichenstil ist, auch wenn er leider nicht vom Meister Toriyama-sama persönlich, sehr gut und flüssig. Ich selbst habe sogar wenig unterschiede zum vorherigen Dragonball Manga erkannt. Im Interview am Ende des Buches mit dem neuen Mangaka wird klar warum: Mangaka Toyotaru hat auch bereits am Anime mitgewirkt! Sehr gut ausgewählt und toll gemacht, auch wenn die Fußstapfen sehr groß sind! Aber Toriyama hatte auch hier das letzte Wort und hat ordentlich bei der Hauptgeschichte mitgeholfen. Trotzdem ist auch das mein einziger Kritikpunkt. Ich liebe das Dragonball Universum, aber ein wenig Charme hat es verloren, da der neue Autor ziemlich durch die neue Geschichte "rast". Es war eher hektisch und kam mir so vor als wenn alles mit zwei/drei weiteren Bänden vorbeiseien könnte. Dabei habe ich doch so auf eine weitere 40-Band Serie gehofft.

Schon in Band 02 beginnt hier die Future Trunks/Black Goku Storyline und setzt sich im kompletten dritten Band fort. Es ist wieder unheimlich spannend erzählt und ich habe den Manga in einem verschlungen. Future Trunks war schon zu Dragonball Z Zeiten mein absoluter Lieblingscharakter und so freue ich mich das er wieder auftaucht und dann doch irgendwann hoffentlich auch sein Happy End erleben wird. Ich vermute ja das hier nochmal die Superdragonballs auftauchen werden, die sind ja bis jetzt etwas zu kurz gekommen meiner Meinung nach.
Der Humor ist wie immer einfach Spitze und genau meins. Mehrmals musste ich lachen weil es einfach so herrlich bescheuert war. Dragonball schafft es immer wieder eine recht ernste Storyline mit dummen Sprüchen zu kombinieren ohne lächerlich zu wirken und das gefällt mir einfach sehr gut. Ich bin gespannt wie es weitergeht und was Son-Goku und Vegeta unternehmen werden um Trunks zu helfen, denn bisher scheint Black Goku noch unbesiegbar.

Lass es bitte viele viele Bände von DBS geben!

5/5


Kommentare:

  1. Hallo Meli ♥
    DragonBall habe ich zwar nur als Anime gesehen und wenn es hoch kommt vielleicht 4 Manga gelesen :D Aber die Vorstellung hier fand ich jetzt super interessant!
    Ich hoffe meine Bibliothek bekommt den Manga geliefert, dann würde ich super gerne mal reinlesen :)

    Ganz liebe Grüße ♥
    Kiddo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr <3 :) Schau dir auf jeden Fall auch die beiden neuen Filme an, wenn du den Dragonball Anime gut fandest! Die sind super.

      Liebe Grüße
      Meli <3

      Löschen

Wenn du auf unserem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung (https://maerchenbuecher.blogspot.de/p/datenschutzbestimmung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.